KIRCHE KUNST REFORMATION

1517———2017

500 Jahre Reformation

Wie feiert man das ??

Die evangelisch -lutherische Kirchengemeinde Burgkirchen, fragte bei mir an, ob ich mir vorstellen könnte ein künstlerisches Projekt mit der Gemeinde zu entwickeln, das war im Mai 2016.

Meine Vorstellung war: Nach 500 Jahren sollten wir nicht mehr an die Trennung der Kirchen denken,sondern an das aufeinander Zugehen.                                                                                                   So entstand die Idee ein selbstragendes 3-eckiges, begehbares Objekt zu erstellen.

Hier das ModellIMG_7047

 

 

 

 

 

Ein Team aus der Kirchengemeinde, angeführt von Pfarrer Andreas Herden, und ich entwickelten dann das Vorgehen.

Die Erstellung des Objekts erfolgt am 26. und 27. Mai 2017 auf der Kirchenwiese der evang.Kiche in Burgkirchen auf der oberen Terrasse. Ein Team aus freiwilligen “Geschickten” wird die Arbeiten ausführen.

Eingeweiht wird das Objekt im Gottesdienst  an Pfingsten,4.JUni 2017.

Hier das Faltblatt (Flyer) in dem das Projekt genau beschrieben wird: Reformation_Flyer2017

 

Finissage waldeslust

Was gut ist ,wird auch ein Ende haben.
Die geschaffenen Objekte waren jetzt seit Mai 2014 im Forst zu sehen.
Es hat den Waldbesuchern sehr gut gefallen und es waren super Veranstaltungen auf der Jagaheisl-Wiesn.

Zum Schluß wird nun
am 26. September 2015
um 16°°
Die BIGBAND BURGHAUSEN ( injiziert von Hans Löffelmann !!)
auf der Jagaheisl-Wiesn spielen.
Alle waldeslust-Begeisterte sind herzlich eingeladen.image001 image002

Das wird unsere Finissage.

Danach wird abgebaut.

Vielen Dank, dass sie uns bei der waldeslust so zahlreich im Forst besucht haben.

 

Zwei neue Objekte

Während  des Symposion- Wochenendes konnte ich 2 neue Objekte erstellen.

Das Eine ist die ca. 4m hohe Buchenstele  ” BLATTWERK”IMG_6492

IMG_6478

 

 

 

 

 

 

 

Und das andere (ein Mobile)  ” RINGELSPIEL”

IMG_6485

IMG_6487

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spass beim betrachten .

waldeslust SYMPOSION II

An dem Wochenende 19.-21. September 2014 findet nochmal ein Symposion an der und um die Jagaheisl-Wiesn statt.

Ein Teil der Künstler wird an den Nachmittagen neue Objekte erstellen.

Am Freitag, den 19. ab 18°° spielen ” Friends and Fire” Songs aus den letzten 30 Jahren. Dazu gibts Lagerfeuer, Würstl und Bier.

Am Sonntag,21.9. führt auch der AÖ-Halbmarathon über einen Teil des waldeslust-Wegs.

Alle sind herzlich eingeladen.

VERNISSAGE waldeslust

Am 1. Juni war es so weit.

Vernissage auf der Jagaheisl-Wiesn.

Viele Leute ( ca. 350 ) , viele Ehrengäste, schönes Wtter und sehr gutes Essen ( gegrilltes Wild).

Alle Kunstwerke fertig und auch alle Künstler da.

Waldeslust 2014 –Fotos Ecklkofer

Die Ehrengäste                                                        Die Künstler wurden von mir vorgestellt

IMG_6359IMG_6365